Vortrag: „Jede Kilowattstunde zählt“ – Energie sparen, Klima schützen

Über 30 Besucher fanden sich am 11. Oktober in der alten Schule in Oberkessach ein, um den lebendigen Vortrag von Joachim Schröder, Leiter des Klimazentrums Hohenlohekreis zu folgen. Anhand von vielen Praxisbeispielen hat er wertvolle Impulse gegeben, wie wir auch im Kleinen Strom sparen können und das Klima schützen.

Im zweiten Teil des Abends gaben die Energie-Effizienz-Experten Ralf Deuser und Norbert Kilb ihr Wissen zum Thema Wohngebäude energetisch sanieren zum Besten. Außerdem machten sie auf ihre individuellen Beratungen in Schöntal aufmerksam. Die nächsten kostenlose Beratungstermine findet am 5. Dezember im Rathaus Kloster Schöntal statt.

Im Anschluss wurde noch rege diskutiert und ausgetauscht, wie weiter Strom gespart werden kann. Sei es beim Kauf von Elektrogeräten auf die Energieeffizienzklassen zu achten, die Raumtemperatur in den Heizperioden zu senken, richtig zu lüften oder sparsam mit Warmwasser umzugehen.