Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Aufbäumen gegen die Dürre – Die vergessene Rolle von Wasser in der Klimakrise

Donnerstag, 29. Februar | 19:00 Uhr

Wie uns die Natur helfen kann, den Wassernotstand zu beenden. Alles über regenerative Landwirtschaft, Schwammstädte, Klimalandschaften & Co.

In Anlehnung an sein Buch „Aufbäumen gegen die Dürre“ wird Stefan Schwarzer am Do. 29.02.2024 um 19 Uhr in Öhringen im Katholischen Gemeindesaal einen Vortrag halten. Stefan Schwarzer ist Physischer Geograph und Permakultur-Designer. Er hat lange für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen gearbeitet.

Dieses Buch wirft einen völlig neuen Blick auf die Klimakrise: Alle reden nur von CO2, dabei sind Dürre, Hitze und Fluten auch Folgen von massiven Veränderungen der Landschaft, Bodenversiegelungen und gestörten Wasserkreisläufen. Regen wird ohne aufsaugende Böden zur Sturzflut, Asphalt heizt sich stärker auf als Wald, trockengelegte Moore kühlen nicht mehr. Die gute Nachricht: Lokal lässt sich viel für Klima-, Arten- und Gesundheitsschutz tun. Wasser und Vegetation sind dabei die Lösung. Der Umbau unserer Lebensorte zu »Schwammstädten« und »Schwammlandschaften« schafft dringend nötige Abkühlung, Lebensraum für Vögel und andere Arten und stärkt die menschliche Gesundheit.

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Hier die Buchkritik zum Anhören: https://www.deutschlandfunkkultur.de/buchkritik-aufbaeumen-gegen-die-duerre-von-stefan-schwarzer-und-ute-scheub-dlf-kultur-309d1e28-100.html

Details

Datum:
Donnerstag, 29. Februar
Zeit:
19:00 Uhr

Veranstalter

Stefan Schwarzer
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindesaal Öhringen
Am Cappelrain 2
Öhringen, Baden-Württemberg 74613 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen